Die Grundlagen für den Erfolg eines Projektes


Eine Hotel- oder Restaurantentwicklung ist zeitintensiv sowohl aus Sicht des Betreibers als auch aus Sicht des Projektentwicklers. Als Berater begleiten wir Sie mit Ihnen zusammen Ihr Projekt zum Erfolg. Um den Prozess effektiv zu beginnen, sollte der Ausgangspunkt eine Markt- und Standortanalyse sein. Diese erste Studie gibt dem Auftraggeber und Projektinitiator Rückschlüsse zur Machbarkeit und Tragfähigkeit des Projektes. Gleichzeitig ist die Studie ein wichtiges Instrument für die weitere erfolgreiche Bearbeitung des Projektes.

Unter Berücksichtigung von der Lage, Grundstück, Markt und Wettbewerb wird anhand der Bedürfnisse und Möglichkeiten des Betreibers ein Nutzungskonzept mit einer Produktidee erarbeitet. Aufbauend darauf wird ein Flächenkonzept mit Raum- und Funktionsprogramm erarbeitet und die Investitionskosten geschätzt, sowie die Wirtschaftlichkeit ermittelt. Zu einem späterem Zeitpunkt wenn das Projekt finalisiert wird, erstellen wir mit einem vertretbaren Aufwand eine detaillierte Investitionskostenschätzung, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Flächenprogramm- und Finanzplanungsstudie. Und damit wird auch die Funktion einer Machbarkeitsstudie für eine Bankfinanzierung erfüllt.


Hotel- und Gastronomie-Entwicklung: Von der Idee bis zur Realisierung.


Professionelle Betreuung von Anfang an
Von der ersten Idee bis zur Realisierung sind wir Ihr Partner. Ausgangspunkt ist die Machbarkeitsstudie. Diese gibt dem Auftraggeber und Projektinitiator wichtige Informationen zur Machbarkeit und Tragfähigkeit des Projektes. Gleichzeitig ist die Studie ein bedeutendes Instrument für die erfolgreiche Ansprache von Hotelbetreibern.

Analyse ­/ Konzeptionsphase
Nach der Analyse von Grundstück, Standort, Markt und Wettbewerb wird ein tragfähiges Nutzungskonzept erarbeitet. Danach erstellen wir ein grobes Flächenkonzept, die Investitionskosten werden berechnet und die Wirtschaftlichkeit ermittelt. Unser Team verfügt über ausgezeichnetes Immobilienwissen, langjährige Branchenerfahrung und praxsisorientierte Kompetenz bei der Wertermittlung. Bei Hotel- und Gastrobetreibern, Investoren und Banken ist eine hohe Akzeptanz der Studien gegeben.

Verhandlungsphase
Für die Betreiberansprache spielt die Machtbarkeitsstudie eine wichtige Rolle. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Bearbeitet werden nur ein vorab ausgesuchter Kreis zum Projekt passender Hotelbetreiber. So vermeiden wir, dass ein Projekt auf dem Betreibermarkt negativ behandelt wird.

Die Anforderungen und Vorstellungen des Betreibers sind nach Möglichkeit an die Machbarkeitsstudie anzupassen. In Absprache mit dem Betreiber erfolgt die Konzeptentwicklung, in deren Rahmen das Raum­ und Ausstattungskonzept erarbeitet bzw. konkretisiert wird. Die Verhandlungen zwischen Betreiber und Investor werden bis zum Abschluss begleitet.

Hervorzuheben ist das bei gewissen Projekten, bereits frühzeitig ein grobes Marketingkonzept und eine thematische Positionierung (Markenerstellung) zu erarbeiten. Aufbauend darauf erfolgt die Business Planung, welche wiederum Grundlage einer Finanzierungs­, Vermittlungs-, bzw. Finanzierungsberatung ist. Je nach Bedarf unterstützt und begleitet wir Sie bereits in der Entwicklungsphase des Projektmarketings bzw. der Investorenvermittlung.